Das Gesundheitswesen steht vor großen Herausforderungen. In der Corona-Krise hat sich gezeigt, dass Deutschland mit seinem System der niedergelassenen freiberuflichen Ärzteschaften, seinen Krankenhäusern in Trägervielfalt und mit dem Wettbewerb zwischen privater und gesetzlicher Krankenversicherung deutlich besser gefahren ist als monostrukturierte Gesundheitssysteme.

Große Finanzlöcher in der GKV – hervorgerufen durch sehr kostenintensive Reformen der großen Koalition im Bund und nicht nur durch die Corona-Krise – lassen erneute Rufe nach einer sogenannten Bürgerversicherung aufkommen.

Was hat es mit der Bürgerversicherung auf sich?

Welche Auswirkungen hätte diese auf den Gesundheitsstandort Baden-Württemberg?

Welche Herausforderungen bestehen in der medizinischen Versorgung
in Baden-Württemberg?

Wir laden Sie herzlich ein, online dabei zu sein!
Do., 9. Sep. 2021 18:00 (CEST)
https://global.gotomeeting.com/join/926075429
Zugangscode: 926-075-429

Für unser Expertengespräch stehen bereit:

Jacqueline Kühne
Vorstand BKK Landesverband Süd

Klaus Rinkel
Vorsitzender Hartmannbund
Landesverband Baden-Württemberg

Dr. Bernd Salzer
Vorsitzender Spitzenverband der Fachärztlichen
Berufsverbände Baden-Württemberg

Jochen Haußmann MdL
Gesundheitspolitischer Sprecher und
Parlamentarischer Geschäftsführer der FDP/DVP-Fraktion

Johanna Hasting
Moderation

Wir weisen darauf hin, dass die FDP/DVP-Fraktion mit Ihrer Teilnahme an der Online-Veranstaltung ohne Vergütung das Recht erhält, Video-Aufzeichnungen zu machen und diese zu werblichen und nicht-werblichen Zwecken im Onlinebereich zu verwenden. Die Aufnahme wird lokal auf einem deutschen Server gespeichert und anschließend konvertiert. Wir legen bei den Aufnahmen Wert darauf, den konkreten Bezug zur Veranstaltung herzustellen. Mit Ihrer Teilnahme akzeptieren Sie die Aufnahme der Veranstaltung und die beschriebene anschließende Verwertung.